Ein Segen sollst du sein

"Quellentag" der KFD St. Peter

"Ein Segen sollst du sein…" Mit diesem Thema beschäftigten sich Frauen aus Neuendorf, Wallersheim und Lützel unter der Leitung unserer Gemeindereferentin Britta Mies.

Mit Bibeltexten (hierbei im Zentrum Abraham), Liedern und vor allem vielen guten Gedanken und Gesprächen wurde dieser Tag gestaltet. Besonders viel Freude hatten alle beim gemeinsamen Zubereiten des Mittagessens. Auch unser Bibelkuchen fand großen Zuspruch! Die erforderlichen Zutaten hierfür suchten unsere Bäckerinnen in Textstellen des Alten Testamentes! Ein "Emmaus Gang" zum gemeinsamen Austausch über das Thema bei wunderschönem Wetter am Rhein wurde gerne angenommen. Als Abschluss unseres "Quellentages" feierten wir einen Wortgottesdienst.

Es war ein wunderbares Miteinander, ein Tag der alle begeisterte! An dieser Stelle ein herzliches "DANKE" an Britta Mies für die tolle Begleitung und Zusammenstellung. Aber auch an unsere Frauen für regen Austausch, beten, singen, kochen, backen ….für ihre Bereitschaft zur Teilnahme!

"Wir alle können ein Segen sein, wenn wir für andere da sind, auf unterschiedliche Weise".

Für das Leitungsteam

Marianne Queng

"Ein Segen sollst du sein…" Mit diesem Thema beschäftigten sich Frauen aus Neuendorf, Wallersheim und Lützel unter der Leitung unserer Gemeindereferentin Britta Mies.

Mit Bibeltexten (hierbei im Zentrum Abraham), Liedern und vor allem vielen guten Gedanken und Gesprächen wurde dieser Tag gestaltet. Besonders viel Freude hatten alle beim gemeinsamen Zubereiten des Mittagessens. Auch unser Bibelkuchen fand großen Zuspruch! Die erforderlichen Zutaten hierfür suchten unsere Bäckerinnen in Textstellen des Alten Testamentes! Ein "Emmaus Gang" zum gemeinsamen Austausch über das Thema bei wunderschönem Wetter am Rhein wurde gerne angenommen. Als Abschluss unseres "Quellentages" feierten wir einen Wortgottesdienst.

Es war ein wunderbares Miteinander, ein Tag der alle begeisterte! An dieser Stelle ein herzliches "DANKE" an Britta Mies für die tolle Begleitung und Zusammenstellung. Aber auch an unsere Frauen für regen Austausch, beten, singen, kochen, backen ….für ihre Bereitschaft zur Teilnahme!

"Wir alle können ein Segen sein, wenn wir für andere da sind, auf unterschiedliche Weise".

Für das Leitungsteam

Marianne Queng